Das Mannschafts-Transport-Fahrzeug (MTF) der Freiwilligen Feuerwehr Passendorf ist das jüngste Auto im Fuhrpark. Erst im Jahr 2008 wurde es in Dienst gestellt. Ersetzt hat das MTF einen gut 30 Jahre alten VW T2, der bereits nach der politischen Wende im Jahr 1989 gebraucht von einer westdeutschen Feuerwehr beschafft wurde und vor seinem Einsatz bei der freiwilligen Feuerwehr seinen Dienst bei der Berufsfeuerwehr versehen hat.

 

 

 

Grundsätzlich dient das MTF als Zubringerfahrzeug für nachrückende Einsatzkräfte (Atemschutzgeräteträger, Zugführer), die nach dem ersten Abmarsch mit des LF 8/6 im Gerätehaus verblieben oder später dort eingetroffen sind. Zudem steht der Ford Transit mit Turbodieselantrieb auch als Führungsmittel für den Fall zur Verfügung, dass die Berufsfeuerwehr nicht den Einsatz der ehrenamtlichen Kräfte begleitet oder sogar  führt. 

 

 

 

 

Auch die Jugendfeuerwehr nutzt das Fahrzeug regelmäßig zur Ausbildung und für alle Fahrten, die während des Dienstbetriebes anfallen. Dazu zählen auch Zeltlager und Ausflüge.

Zudem werden alltägliche Fahrten, etwa zur Haupt- oder Südwache, damit erledigt. um den Dienstbetrieb aufrecht zu erhalten. Ausgestattet ist das MTF mit einer Sondersignalanlage, einem fest eingebauten 4-Meter-Sprechfunkgerät sowie Warn- und Absperrmaterial.

 

 
 
 
 
 
 
   
Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Halle-Passendorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Freiwillige Feuerwehr Halle-Passendorf
© webmaster FF Halle-Passendorf