Aufrufen der  

   

die Passendorfer  

   

Öffentlichkeitsarbeit  

   

Impressum & Kontakt  

   

HalleSpektrum

Treffpunkt und Nachrichten aus Halle (Saale)
  1. Aktionswoche für Freie Wege war ein voller Erfolg

    Vom 28.05.2018 – 03.06.2018 fand die erste bundesweite Aktionswoche für freie Wege statt. Die von Halle-Verkehrt mitinitiierte Aktionswoche hatte sich darauf konzentriert, auf die durch Falschparker verursachten Gefahren aufmerksam zu machen. Dieses Ziel wurde erreicht. Viele Freiwillige beteiligten sich an unterschiedlichen Aktionen. So wurden mehrere tausend gelbe Postkarten, die auf die Ordnungswidrigkeit hinweisen, an betreffende […]
  2. Kolb-Janssen: Ganztagsschulen nicht abbauen!

    Der Landtag von Sachsen-Anhalt diskutiert am Donnerstag über die Zukunft der Ganztagsschulen. „Wenn der Bund einen Rechtsanspruch für Grundschüler einführt, zwei Milliarden Euro in den Ausbau der Ganztagsschulen investiert und dafür das Kooperationsverbot aufhebt, dann sollte Sachsen-Anhalt nicht den gegenteiligen Weg gehen und Ganztagsschulangebote abbauen“, sagte in der Debatte die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Angela […]
  3. GMD Caballé-Domenech verabschiedet sich mit Mitmachkonzert

    Die Staatskapelle Halle und ihr scheidender Generalmusikdirektor verabschiedeten sich von ihrem Publikum mit einem öffentlichen Konzert auf Halles Marktplatz. Das Orchester macht Sommerferien, der GMD verlässt nach 5 Jahren Halle, da sein Vertrag zum Missfallen von Orchester, Publikum und Theater, Oper & Orchester GmbH nicht verlängert wurde. Mitgemacht haben viele Hallenser. Auf dem Programm des […]
  4. Wir sind jetzt auf dem Weg, aber leider noch nicht am Ziel

    „Ein ganz wichtiger und wesentlicher erster Schritt“ – so beurteilt der Bevollmächtigte der Katholischen Kirche gegenüber der Politik in Sachsen-Anhalt, Stephan Rether, die Entscheidung des Landtages. Mit der jetzt verabschiedeten Novelle des Schulgesetzes hat der Landtag die öffentliche Finanzhilfe erhöht. Untermauert durch mehrere Rechtsgutachten rügen die freien Schulträger im Land gemeinsam seit mehreren Jahren, dass […]
  5. Landtagsdebatte – Auf dem linken Auge blind –

    Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat am Donnerstag einen Antrag diskutiert, in dem die AfD Polizei und Justiz vorwirft, „auf dem linken Auge blind“ zu sein. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer und innenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rüdiger Erben: „Was bedeutet das eigentlich, was Sie hier zum wiederholten Male vortragen? Es bedeutet: Sie unterstellen den Kolleginnen und […]
  6. SILBERSALZ 2018 – DAS Festival für Wissenschaft und Medien in Halle

    Vom 28.Juni bis zu 1.Juli 2018 wird über das Stadtgebiet Halle verteilt an 15 Locations das SILBERSALZ-Festival stattfinden. Einzelheiten dazu teilten die Veranstalter am 5.Juni mit. „Das Festival besteht aus einem spannenden, umfangreichen und vielfältigen Programm, das dem Besucher Wissenschaft und neue Medien nicht nur präsentiert, sondern ihn auch dazu einlädt, in die Materie einzutauchen, […]
  7. Bibelwanderweg 2018

    „Auf den Spuren der Bibel durch Halle“ kann man Sven Hanson (Mitteldeutsches Bibelwerk, Canstein Bibelzentrum) am Donnerstag, 28. Juni 2018, folgen. Es geht dabei durch die Orthodoxe Hauskapelle, dem Canstein Bibelzentrum und dem Waisenhaus in den Franckeschen Stiftungen. Treffpunkt für die Führung ist das Francke-Denkmal im Lindenhof der Franckeschen Stiftungen und zwar um 19 Uhr. […]
  8. In Berlin geht es nicht um Flüchtlinge, sondern um den nackten Machtkampf

    „Ich mache mir ernste Sorgen über die Handlungsfähigkeit der Koalition in Berlin. Der Machtkampf in der Union lähmt die Regierung und stellt alle wichtigen Gestaltungsvorhaben in den Schatten. Das gefährdet auch die Ziele, für die wir als SPD in diese Regierung gegangen sind.“ Das sagte die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD, Katja Pähle, am heutigen Samstag […]
  9. Jeden zweiten Auspendler zieht es in den Westen

    Sachsen-Anhalt: Zweithöchste Auspendlerquote in Ostdeutschland. Jeder zweite Auspendler arbeitet in Westdeutschland – Niedersachsen bevorzugtes Bundesland – größte Anzahl von Auspendlern im verarbeitenden Gewerbe beschäftigt 143.870 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte pendelten 2017 in andere Bundesländer aus. Das sind 1.000 mehr als 2016. Dem stehen 67.778 Einpendler gegenüber, knapp 900 mehr als im Vorjahr. So fahren immer mehr Menschen […]
  10. Polizeinachrichten vom 22. Juni 2018

    In einem Objekt in der Großen Ulrichstraße brach gestern gegen 18:05 Uhr ein Feuer aus, welches durch Kräfte der Feuerwehr zeitnah gelöscht werden konnte. Bei dem Brandort handelt es sich um einen größtenteils leerstehenden Gebäudeteil, welcher teilweise auch als Lager genutzt wird. Hier gerieten mehrere Kartons in Brand. Durch das Feuer entstandene Rußablagerungen sowie das […]
  11. Zeugenaufruf

    Am vergangenen Dienstag, dem 19.06.2018, ist gegen 20:30 Uhr eine bislang unbekannte männliche Person im Bereich Gastronom körperlich angegriffen worden. Der noch Unbekannte traf hier auf drei weitere männliche Personen und beleidigte diese. Die drei Personen attackierten den Unbekannten daraufhin mit mehreren Faustschlägen sowie Tritten gegen den Kopf, bis der Geschädigte zu Boden ging. Einer […]
  12. Mediziner-Orchester spielt am Mittwoch im Löwengebäude

    Konzert des Orchesters der Medizinischen Fakultät Mittwoch, 27.6.2018, 19.30 Uhr, Aula der Universität, Löwengebäude Antonio Salieri Ouverture “Les Danaïdes” Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonia concertante für Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur KV 297 b Joseph Haydn Sinfonie Nr. 104 D-Dur Hob.I:104 Oboe: Anne Marggraf Klarinette: Detlef Wend Horn: Katja Borggrefe Fagott: Fabian Borggrefe Orchester der […]
  13. Trotz Gesetz gegen Zersiedelung: OB befürwortet neues Wohngebiet am Hufeisensee

    Der Krienitzweg ist eine kleine Straße in einer noch halbwegs ländlich geprägten Umgebung des Hufeisensees. An ihrem Ende wurde allerdings schon mit dem Golfplatz Ackerland in Gewerbeflächen umgewandelt. Nun stehen offenbar weitere Flächen zur Disposition und warten auf ihre Versiegelung. Auf Anregung der „Bürgerinitiative Krienitzweg“ hat OB Wiegand die Anwohnerinnen und Anwohner des Krienitzweges zu […]
  14. Antirassistisches Sommerfest auf dem Steintorcampus steigt am 23. Juni

    Insgesamt 16 Initiativen aus Halle laden Studierende, AnwohnerInnen und interessierte BürgerInnen zum antirassistischen Sommerfest auf den Steintorcampus der Martin-Luther-Universität ein. Das Antirassistische Sommerfest steht im Zeichen einer politischen Stellungnahme gegen das rechtsextreme Hausprojekt der sogenannten „Identitären Bewegung“, welches im Juni 2017 in unmittelbarer Nachbarschaft zum Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Campus der Universität begründet wurde. Ab 11 […]
  15. Richtfest für Restaurant im Bergzoo

    In nur 7 Monaten entstand auf den Bergterrassen des Halleschen Bergzoos ein Gastronomieneubau. Feierlich wurde am Mittwoch das Richtfest gefeiert. Oberbürgermeister Wiegand lobte die erfolgreiche Zusammenarbeit von Stadt, Zoo, Architekten und Bauunternehmen. Bereits im September soll dann das Restaurantgebäude seiner Bestimmung übergeben werden. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 2,1 Mio Euro, die vom Zoo aufgebracht werden. […]
  16. Polizeimeldung vom 21.06.2018

    Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz Zur Vollstreckung eines bestehenden Haftbefehls suchten Polizeibeamte gestern gegen 10:15 Uhr eine Wohnung in der Solberger Straße auf. Die Wohnungsinhaberin gewährte den Beamten zur Suche nach dem zur Fahndung ausgeschriebenen Mann Zutritt. Hierbei trafen die Polizisten zwar nicht den Gesuchten an, konnten dafür jedoch insgesamt drei Cannabispflanzen auf dem Balkon der […]
  17. Vom Winde verweht: Zoo sucht seinen Grauhalskranich

    Ein Grauhalskronenkranich ist aus dem halleschen Bergzoo entflogen. Auf Grund des stürmischen Wetters gelang es heute Mittag einem jungen Kronenkranich, Wind unter die Flügel zu bekommen und den Reilsberg in unbekannte Richtung zu verlassen. Die Mitarbeiter des Zoos machen sich beim derzeitigen Sturm große Sorgen und bitten die Bürger von Halle und Umgebung um deren […]
  18. Öffentlichkeitsfahndung wg. gefährlicher Körperverletzung

    Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt momentan gegen eine unbekannte männliche Person wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Geschädigte befand sich am 17.09.2017 gegen 01:45 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Merseburger Straße. Hier bemerkte er den Gesuchten, welcher eine weitere männliche Person anpöbelte und bedrängte. Der 40-jährige Geschädigte forderte den Täter auf, den unbekannten Mann in Ruhe […]
  19. Katja Pähle: Kleingärten zu Begegnungsstätten ! Anlagen sollen sich jüngeren Menschen und Familien öffnen

    Im Landtag von Sachsen-Anhalt wurde heute über den Leerstand in Kleingärten in Sachsen-Anhalt diskutiert. Die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Katja Pähle, stellte dazu fest, dass sich zwar vermehrt jüngere Menschen für Kleingärten interessieren, aber der Leerstand insbesondere abseits der Großstädte zunehme. „Was wir brauchen, sind Lösungen wie die Erarbeitung weiterer langfristiger Entwicklungskonzepte für den Rückbau in […]
  20. AFD-Randale bei Landtags-Sommerfest als gezielte Einschüchterung von Abgeordneten?

    Anscheinend haben gestern Abend Mitarbeiter der AfD beim gestrigen Sommerfest des Landtags zu tief ins Glas geschaut. Es gab eine Belästigung einer Abgeordneten und einen tätlichen Angriff gegen einen Abgeordneten. Dazu die Stellungnahmen der Parteien: Die Grünen: Übergriffiges Verhalten! Zum gestrigen Vorfall auf dem Sommerfest des Landtages und zur Berichterstattung der Mitteldeutschen Zeitung erklärt die […]
   
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Halle-Passendorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Freiwillige Feuerwehr Halle-Passendorf
© webmaster FF Halle-Passendorf