Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild

Nach den ersten Novembertagen bietet sich nun folgendes Bild von unserer "Baustelle": Die Küche ist bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig. Im Männer-WC, im Damen-WC und im neuen Duschraum sind die Klempner- und Trockenbauarbeiten so weit abgeschlossen. Nun ist es an der Zeit, dass die Räume gefliest werden.

 

Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild

Auch im Bereich Büro und Gang sind die Trockenbauarbeiten abgeschlossen, die Elektriker haben die neu gelegten Leitung im Verteilerkasten angeschlossen. Auch die Theke im Saal nimmt weiter Gestalt an. Auch hier muss der Fußboden nochgefliest werden. Bei der Größe des Raumes keine einfache Aufgabe. Aber bis zu unserer Weihnachtsfeier muss alles erledigt sein!

 

Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild

Ende November ist nun die Küche komplett modernisiert und wieder einsatzbereit. Die Schränke sind eingebaut, die Elektrogeräte angeschlossen, und alles von fleißigen Händen sauber geputzt worden. Viel Stauraum bieten die Schränke rechts von der Eingangtür. Da hat nun jedes Teil seinen Platz.

 

Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild

Ebenfalls fertig ist der Saal bzw. Schulungsraum. Hier sind nur noch Restarbeiten nötig, dann können auch hier die Möbel eingeräumt werden. Eine große Leistung war das Verlegen der Fußbodenfliesen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein weiteres Glanzstück ist die neue Theke. Ebenfalls mit viel Stauraum können nun die Veranstaltungen kommen.

 

Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild

Ein halb fertiges Bild bieten der Gang und unser Büro. Die Trockenbauarbeiten sind abgeschlossen. Die Fliesen sind gelegt. Aber hier sind noch einige Restarbeiten nötig, bevor die malermäßige Instandsetzung folgen kann. Wann das Büro wieder möbliert wird und einsatzbereit ist, ist noch nicht absehbar.

 

Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild    Ein Bild

Ein nicht befriedigendes Bild bietet der gesamte Naßbereich. In der Männtertoilette kündigt lediglich eine Flasche Flüssigseife ein nahendes Ende des Umbaus an. Auch in der Damentoilette mit Dusche ist an eine Benutzung noch lange nicht zu denken. So ist auch die neue Herrendusche weit von einem Bauende entfernt. Insbesondere weil der alte Stromhausanschluß immer noch in diesem Raum endet und mit einem Provisorium an den neuen Stromverteiler im Büro geführt wird. Solange dies so ist, kann der Einbau der Duschen nicht erfolgen.

Das Fazit ist, dass im Dezember noch viel in einem kurzen Zeitraum getan werden muss. Denn bis zum Heiligabend bleiben nur noch 3 Wochen!

   
Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Halle-Passendorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Freiwillige Feuerwehr Halle-Passendorf
© webmaster FF Halle-Passendorf